Navigation

Forschungsstelle

Forschungsstelle für Kriminologie und Sanktionenrecht

 

Mit der Gründung dieser Forschungsstelle soll ein Beitrag zur Kontinuität der Ausbildung der Studierenden im Bereich der Kriminologie und des Sanktionenrechts geleistet werden.

Regelmäßig stattfindende Veranstaltungen sollen aber nicht nur Studierende und Wissenschaftler informieren, sondern auch Kolleginnen und Kollegen aus der Praxis sowie einschlägig interessierte Bürger(innen).

 

Homepage der Forschungsstelle für Kriminologie und Sanktionenrecht

Der Terminplan für das aktuelle Rechtspsychologische Kolloquium mussten wegen der Corona-Krise aufgehoben werden. Im April und Mai wird es daher vorerst keine Vorträge geben. Über die weitere Entwicklung halten wir Sie hier auf dem Laufenden.